1891 Lasch Stahlbau GmbH
  1891 Lasch Stahlbau GmbH

Widerrufsrecht

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.


Besondere Hinweise:

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. durch Download etc.).

b) Ausschluss des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Ihrer Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind (z.B. durch öffnen der versiegelten Verpackung), ferner nicht bei Bestellung von Zeitschriften, Zeitungen und Illustrierten, soweit nicht ein Ratenliefervertrag vorliegt. Bei Ratenlieferverträgen besteht kein Widerrufsrecht soweit die Summe aller zu entrichtenden Teilzahlungen bis zum frühest möglichen Kündigungszeitpunkt 200 Euro nicht übersteigt und es auch nach oben aufgeführten Gründen nicht (mehr) besteht.

c) Rücksendung

Rückgewähr und Herausgabe haben innerhalb von 3 Tagen nach Ihrer Widerrufserklärung zu erfolgen. Danach kommen Sie in Verzug, ohne dass es einer Mahnung bedarf.

Um Ihnen eine eventuelle Rücksendung so komfortabel wie möglich zu machen, würden wir die Ware bei Ihnen abholen lassen. Sollten Sie davon Gebrauch machen wollen, senden Sie bitte eine email an

Lasch_Stahlbau@t-online.de mit der Betreff-Zeile - Rückholauftrag -

Bitte fügen Sie Ihrer Email folgende Daten bei:

- Paketscheinnummer der Paketzustellung (siehe Beginn dieser Email)
- Abholadresse bestehend aus
Name
Strasse/Hausnummer
Postleizahl/Ort

Wichtig:
Bitte geben Sie an, an welchem Tag (an welchen Tagen) das Paket abgeholt werden kann.

----------------------------------------------------------------------------------
Unfrei versandte Rücksendungen können wir leider nicht annehmen!
----------------------------------------------------------------------------------



Rücksendehinweis:
Wenn Sie nicht gewerblich handeln können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Ein Widerruf ergibt sich ebenfalls durch den Versand eines oben beschriebenen Rückholauftrags an die angegebene Email-Adresse.
Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Bei der Lieferung von Waren beginnt die Frist erst, wenn der Kunde die Ware vollstndig erhalten hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Lasch Stahlbau GmbH
Rothenbacher Str. 49
D-08371 Glauchau/Sa.

E-Mail: Lasch_Stahlbau@t-online.de

* ACHTUNG BITTE UNBEDINGT LESEN *
Bitte achten Sie bei Empfang der Lieferung auf Äußerlich sichtbare Transportschäden! Falls die Verpackung Schäden aufweist, vermerken Sie dieses auf den Lieferpapieren des Spediteurs und lassen den Fahrer quittieren. Ansonsten erlöschen die Ansprüche gegenber dem Spediteur! Bei starken Schäden verweigern Sie die Annahme der Lieferung. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lasch Stahlbau GmbH